Telekom handyvertrag mit festnetznummer

Wenn Sie ein Angebot haben, das Ihren Fernseher, Ihr Handy oder Ihr Heimtelefon umfasst, können Sie diese gleichzeitig wechseln, ohne eine Gebühr zu bezahlen. MagentaHeimat S Allnet kostet ab Vertragsbeginn 38,95 Euro/Monat. ComReg verfügt über weitere Informationen zu Änderungen an nicht geografischen Nummern. Mit dem Number Portability Service können Sie frei aus jedem anderen Mobilfunknetz in das Mobilfunknetz der Makedonski Telekom migrieren und Trotzdem Ihre Nummer mit dem Präfix (075, 076, 077 oder 078) behalten. Wenn Sie einen neuen Vertrag abschließen, können Sie nur für einen anfänglichen Mindestzeitraum von 24 Monaten (2 Jahre) oder weniger an den Vertrag gebunden werden. Sie können Ihre vorhandene Festnetz- oder Mobiltelefonnummer behalten, wenn Sie zu einem neuen Anbieter wechseln (bekannt als “Portierung” oder “Nummernübertragbarkeit”). Sobald der Vertrag vereinbart ist, sollte die Nummer innerhalb weniger Stunden aktiviert werden. Wenn ein Mobilfunkteilnehmer der Makedonski Telekom eine feste Nummer anruft, gibt das Signal an, dass sich die angerufene Nummer im Netz eines Festnetzbetreibers befindet, der nicht der Inhaber der Nummer ist, oder dass die Nummer ihren geografischen Standort innerhalb desselben Nummerierungsgebiets geändert hat, aber im Netz desselben Betreibers verbleibt. Sie können den Vertrag kündigen, wenn Sie sich vor weniger als 14 Tagen telefonisch oder online angemeldet haben. Dies wird als “Abkühlphase” bezeichnet. Wenn Sie den Dienst bereits genutzt haben (z. B.

telefonisch telefoniert haben), wird Ihnen wahrscheinlich die von Ihnen verwendete Gebühr in Rechnung gestellt. Wenn Sie auf die Zustellung eines Gutes wie ein Mobiltelefon warten, beginnt die Bedenkzeit am Tag, an dem Sie es erhalten. Dies ist, um Ihnen Zeit zu geben, um zu überprüfen, ob das Telefon das ist, wofür Sie bezahlt haben. ComReg informiert ausführlich über eine Reihe von Themen rund um Haus- und Mobilfunkverträge. Originaldokument der bevollmächtigten Ernennung mit Botschaftssiegel Sie haben keinen Rechtsanspruch auf eine 14-tägige Bedenkzeit, wenn Sie sich persönlich angemeldet haben (d. h. Sie haben jemanden aus dem Unternehmen persönlich getroffen und einen Vertrag unterzeichnet). Es lohnt sich trotzdem zu fragen – sie könnten Sie absagen lassen, wenn Sie zuversichtlich sind und um eine “Geste des guten Willens” bitten. Wenn Sie einen Brief oder eine E-Mail mit der Bitte um Kündigung innerhalb der Bedenkzeit senden, wird der Vertrag ab dem Datum, an dem Sie den Brief veröffentlichen, gekündigt. Wenn Sie überprüfen möchten, zu welchem Mobilfunknetz die Nummer gehört, die Sie anrufen möchten, stehen Ihnen folgende Optionen zur Verfügung: Können Sie sich vorstellen … auf eine effiziente und sichere IT-Infrastruktur vertrauen? Haben wir! Vermeiden Sie Ausfallzeiten mit zuverlässigen IT-Lösungen und…