Mustervertrag fotografen

Ein Modellfreigabeformular ist ein Vertrag, der die Vereinbarung zwischen einem Model und dem Fotografen umreißt, die am häufigsten in der Modefotografie oder Unternehmensfotografie verwendet wird. Eine Modellversion ermöglicht es dem Fotografen, die Fotos werbewirksam zu nutzen oder die Fotos kommerziell zu verkaufen. Dies können Reisekosten oder größere Manipulationen bei der Bearbeitung sein. Genehmigungsgebühren für Drehorte zählen auch hier. Sie können auch verlängerte Drehzeit oder verspätete/abgeprellte Zahlungen erwähnen. Sie werden in Situationen geraten, die Sie dazu bringen können, Ihren gesetzlichen Verträgen mehr hinzuzufügen. Viele von uns gründen jedoch unsere Fotogeschäfte mit extrem begrenzten Budgets und Anwaltskosten sind einfach keine Möglichkeit. Wenn Ihre Finanzen es zulassen, lassen Sie einen Anwalt Ihre Verträge überprüfen oder neue verträge für Sie erstellen. Während Sie Ihr Unternehmen wachsen, ist es jedoch in Ordnung, einen Vertrag zusammenzustellen, der Ihre Basen abdeckt und Ihre Bedürfnisse vorerst erfüllt. Denken Sie daran, jedes Mal, wenn Sie mit dem gleichen Modell drehen, eine neue Version zu erhalten. Es ist üblich, mit den gleichen Modellen neu zu schießen, aber jedes Projekt ist ein einzigartiges Unterfangen und erfordert neue Papiere. Das Erstellen eines Fotovertrags kann sich sehr überwältigend anfühlen, aber lassen Sie es Sie nicht intim! Ja, es ist ideal, direkt zu einem Anwalt zu gehen, so dass Sie sicher sein können, dass ein formelles Rechtsdokument entworfen wird.

Haben Sie Verträge, die Sie empfehlen oder teilen würden? Haftungsausschluss: Der folgende Vertrag wurde von einem Anwalt nicht geprüft. Es ist für die Gemeinschaft kostenlos und soll eine Richtlinie sein und nicht ein umfassender, vollständiger Vertrag. Darüber hinaus sind viele Bestimmungen möglicherweise nicht anwendbar, abhängig von der Art des Studios, das Sie betreiben, und dem Standort, an dem Sie arbeiten. Es können auch Bestimmungen fehlen, die für Ihre Art und Ihren Ort der Fotografie gelten. SLR Lounge ist nicht verantwortlich für Schäden, Klagen oder Streitigkeiten, die sich aus der Verwendung dieser Vertragsvorlage ergeben können. Wir haben einige kostenlose Fotografie-Verträge Proben zusammengestellt, die Sie herunterladen und als Inspiration verwenden können. Wie bei jedem Rechtsdokument raten wir Ihnen, es zuerst an Ihrem Anwalt vorbeizuführen! Hier sind ein paar Gründe, warum Sie immer Verträge mit Ihren Kunden haben sollten: Ein Vertrag strahlt Professionalität, Konsistenz und Branding aus. Es lässt Ihre Kunden wissen, dass Sie ein voll funktionsfähiges Unternehmen sind und Ihre Rechtsgrundlagen abdecken müssen. Diese kostenlosen Fotografie-Vertragsvorlagen können ein guter Ausgangspunkt sein. Vor allem, wenn Sie noch nicht über die Mittel verfügen, um einen Anwalt zu engagieren, um Ihre Fotoverträge für Sie zu erstellen.

Denken Sie daran, dass dies keine erschöpfende Liste von Elementen ist, die Sie bei der Erstellung Ihres Fotovertrags enthalten sollten – es ist lediglich als Leitfaden gedacht, aus dem Sie Ihre eigene Version basieren können, falls Sie sich entscheiden sollten, eine zu erstellen. Sie müssten diese Fotografie-Verträge wahrscheinlich an Ihre geschäftlichen Anforderungen anpassen.